Eine Woche vor den Osterferien nahmen 10 Sportlerinnen und Sportler der Taekwondoabteilung des TuS Chlodwig Zülpich
an einer Gürtelprüfung teil. Prüfer der Deutschen Taekwondounion Dieter Dreßen (5. Dan) überprüfte die Teilnehmer in
den Bereichen der Grundschultechniken, Freikampf, Abwehr gegen Faustangriffe, der Selbstverteidigung und Bruchtest.


Mit den gezeigten Leistungen zeigt er sich sichtlich zufrieden, sodass alle Sportlerinnen und Sportler mit der nächst
höheren Gürtelgraduierung den Heimweg antreten konnten. Bestanden haben: Ben Ehring, Joanna Mathey (beide weiß-gelb),
Hoang Duy Nguyen, Falk Folkert, Oliver Pascal Kill und Miriam Zarhloul (alle gelb), Benedikt Borchers (gelb-grün), Soufian
Zarhloul, Leon Zeyen (beide grün) und Marius- Elias Manchen (blau)


Interessenten an dem koreanischen Selbstverteidigungssport erhalten mehr Informationen unter www.taekwond-zuelpich.de
oder 02252-81746 (Herr Welzel)